Iron-Curtain-Trail Deutschland / Ahlbeck – Hof

 

 

 

Am Grenzdenkmal Hötensleben

 

Mit dem Rad entlang des ehemaligen Grenzstreifens

– Auf den Spuren der Vergangenheit

Der Iron-Curtain-Trail ist Teil einer europaweiten Route von der Barentssee bis an das Schwarze Meer. Die Gesamtlänge beträgt etwa 7.650 km. Das Teilstück an der ehemaligen innerdeutschen Grenze einschließlich des Ostseeküsten-Radweges ist 1514 km lang.

Der Iron-Curtain-Trail ist ein Abenteuer mit dem Fahrrad entlang des ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifens.

Die Grenzdenkmäler an der Strecke, von denen die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn und das Grenzdenkmal Hötensleben fast original erhalten sind, versetzen einen zurück in die Zeit vor 1989 und lassen erahnen, welchen Repressalien die Menschen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze ausgesetzt waren.

Diese Tour ist nicht nur ein Abenteuer, sondern auch eine Auseinandersetzung mit der deutsch-deutschen Geschichte.

Streckenangaben:

1514 km  14.500 Höhenmeter
PDF Tourbeschreibung

Link zum GPS-Track
https://www.gps-tour.info/de/touren/detail.167398.html